Betreutes Reisen durch Australien und Neuseeland

Australien und Neuseeland sind beliebte Reiseziele. Vor allem junge Leute, wie zum Beispiel Abiturienten, verbringen hier im Rahmen eines sogenannten „Work an Travel“ – Programms eine lange Zeit. Dass beide Länder so beliebte Reiseziele sind ist wenig verwunderlich. Man findet dort malerische Landschaften und uns Europäern meist unbekannte Tierarten vor und kann gleichzeitig fremde Kulturen kennenlernen. Doch viele Touristen erkunden die beiden Länder auf eigene Faust und verschenken so oft wertvolle Zeit. Warum das so ist und wie Reisebegleiter, die sie ganz einfach online suchen können, Abhilfe schaffen können, erfahren Sie im Folgenden.

Viele Gründe sprechen dafür, Australien und Neuseeland zu bereisen. Beide Länder bieten eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten inmitten unberührter Natur. Das Great Barrier Reef, das weltweit größte Korallenriff lädt zum Tauchen ein und auch die Erkundung diverser Nationalparks darf nicht versäumt werden. Ganz nebenbei kann man noch die Kultur der Ureinwohner Australiens oder Neuseelands, den Aborigines beziehungsweise Maori, kennenlernen. Neuseeland bietet sich vor allem für Erkundungen von Gebirgen an. Wer von den Landschaften Mittelerdes aus den Filmen der „Herr der Ringe“ – Filmreihe begeistert war, wird hier voll auf seine Kosten kommen, da ein Großteil der Filme in Neuseeland gedreht wurde.  Alle Sehenswürdigkeiten in diesem Artikel aufzuzählen würde definitiv den Rahmen sprengen.  Vor diesem Hintergrund bietet es sich vor allem an, eine begleitete Reise zu buchen. Auf diesem Weg gehen Sie sicher, dass sie aus ihrer zumeist begrenzten Zeit in beiden Ländern das meiste rausholen. Denn ein Reisebegleiter verfügt über die nötige Erfahrung und kann für sie genau die passenden Sehenswürdigkeiten auswählen. Zudem weiß ein Reisebegleiter genau wie viel Zeit für welche Sehenswürdigkeit eingeplant werden muss. Sofern Sie Ihren Urlaub auf eigene Faust organisieren, müssen Sie sich auf die Aussagen der Einwohner oder anderer Touristen verlassen. Diese sind oft widersprüchlich, sodass wertvolle Zeit verschenkt wird, indem man entweder zu viel Zeit bei einer Sehenswürdigkeit verbringt oder die falschen Sehenswürdigkeiten auswählt. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass ein Unternehmen für Ihre Reisebegleitung sich auch vollständig um Ihren Transport kümmert. So gehen Sie sicher, stets auf dem schnellsten und unkompliziertesten Weg das Land zu bereisen.

Ein begleiteter Urlaub macht gerade in Ländern wie Neuseeland oder Australien, die über viele Sehenswürdigkeiten verfügen, Sinn. Vor allem wenn die Zeit im Land begrenzt ist, bietet sich ein Reisebegleiter an. Völlig egal ob es sich um eine Einzel-, Gruppen- oder Familienreise handelt, mit dem passenden Anbieter wird das ganze Spektrum abgedeckt.

®Copyright by Hübner